Damian Thater

jekyll auf Ubuntu installieren

09.02.2013

jekyll auf Ubuntu installieren

Installation

Unter Ubuntu Linux ist die Installation dank ‘apt-get’ ein Kinderspiel.

Zuerst wird das System auf den neuesten Stand gerbacht:

$ sudo apt-get upgrade install

Einige Plugins befinden sich auf dem GitHub. Darum muss auch Git installiert werden:

$ sudo apt-get install git

Ruby 1.9.1-dev installieren.

$ sudo apt-get install ruby1.9.1-dev

Danach wird mit Hilfe von Ruby Jekyll installiert. Der Parameter ‘-V’ steht für verbose und sort dafür, dass man sehen kann, was bei der Installation gerade passiert. Der Vorgang kann eine Weile dauern, so ist es interessant zu betrachten, ob das System hängt oder arbeitet:

$ sudo gem install jekyll -V

Fertig.

Möchte man noch anschließend die aktuelleste Version nachinstallieren, geht das sehr locker von der Hand mit:

$ sudo gem install ruby -V

Check:

$ ruby -v
$ ruby 1.9.3p194 (2012-04-20 revision 35410) [i686-linux]

Fazit

Das war doch kein Problem, oder? Nun ist Jekyll installiert und kann verwendet werden. Ab zum Jekyll Kickstart!


09.02.2013

comments powered by Disqus

Copyright © Damian Thater, 2009-2016  -  Impressum