Damian Thater

DAS Transparent TPU Silikon Case für's iPhone 5

12.12.2012

DAS Transparent TPU Silikon Case für's iPhone 5

Test

Um mein neues iPhone 5 zusätzlich vor äusseren Einflüßen zu schützen, habe ich mir das DAS Transparent TPU Silikon Case zugelegt. Es ist einwenig widerspenstig. Grund also für einen kurzen Test und anschließender Bastelanleitung.

DAS Transparent TPU Silikon Case für’s iPhone 5 ist aussen stark spiegelnd, innen überwieseng matt.

Die Rückseite kommt ohne jegliche Erhabenheit daher, sodass es sich an anderen glatten Oberflächen leicht festsaugt.

Der Lightning-Connector für alte Kabel/Docks passt leider nicht in das iPhone, da das Case stört.

Großflächige Aussparungen bei der Kamera und dem Blitz erlauben Fotos ohne störende Seiteneffekte.

Die Seiten des Case sind gewölbt und etwas dick. Für Liebhaber kantiger Haptik ist dies eine Umgewöhnung.

Nachtrag vom 10.02.2013: Es fühlt sich inzwischen sehr gewöhnlich an, wenn das iPhone in der Hand liegt. Ein Bedarf es abzunehmen verspüre ich nicht mehr.

Das halb-transparente, diffuse Case schluckt das Logo auf der Rückseite des schwarzen iPhones fast komplett.

Die Fläche ist ca. 1 mm dick, die Ränder gefühlt 1,5-2 mm.

Es gibt auf der Bildschrimseite eine Erhabenheit am Rand, weil das Case das iPhone großzügig umschließt. Für einige mag das ein schlechtes Gefühl von Widerstand hervorrufen!

Für Bastler: Schneidet man den An-/Ausschalter mit einem Cutter an der Längstseite an, lässt sich der Schalter leichter bedienen. Der Schnitt fällt kaum auf.

Ein Manko darf nicht unerwähnt bleiben. Als Mensch mit Bartwuchs kommt es schon mal vor, dass das Case ein paar Barthaare einklemmt und beim Telefonieren herauszupft. Empfindliche Nutzer sollten Rücksicht darauf nehmen.

Fazit

Eigentlich ein robustes, günstiges Case. Es leistet was es soll, wenn man es mit einwenig Bastelgeschick auf die richtige Spur bringt.


12.12.2012

comments powered by Disqus

Copyright © Damian Thater, 2009-2016  -  Impressum